deficheck box

Automatisierte externe Defibrillatoren (AED), haben sich in Deutschland in den vergangenen Jahren zum Wohle von uns allen weit verbreitet.
Seit Anfang 2017 müssen Betreiber eines AED dafür Sorge tragen,
dass dieser einer Sicherheitstechnischen Kontrolle (STK) unterzogen wird.
Um dieser Pflicht aus der Medizinprodukte-Betreiberverordnung so einfach wie möglich nachkommen zu können, bietet sich die deficheck box an.

deficheck box AED STK

Die Defibrillatoren mit ihren Lithium-Batterien können in der
deficheck-box ADR konform zur Servicewerkstatt gesendet werden.

Mit der Bestellung der deficheck-box erhält der Kunde folgende Leistungen:

  • Versandmaterial
  • Versand-Dienstleistung
  • Sicherheitstechnische Kontrolle
    (DIN EN ISO 13485 zertifizierte Dienstleistung)
  • Erinnerungsservice für Verbrauchsmaterial
  • 10 % Code für eine Bestellung auf defiplatz.de


MTK medizinischer Thermometer nicht vergessen

Die Erfahrung zeigt: Viele Betreiber haben aus Unwissenheit noch nie eine MTK an den eingesetzten Thermometern durchführen lassen, wie z.B. dem im professionellen Bereich eingesetzten Braun Thermoscan Infrarot Thermometer.

Diese Kontrolle ist aber für alle Betreiber verpflichtend, die der Medizinprodukte-Betreiberverordnung unterliegen. Dies sind Krankenhäuser, Pflegedienste, Rettungsdienste und andere.

In unserer modern ausgestatteten Servicewerkstatt führen wir diese Kontrollen schnell und zuverlässig innerhalb von 2 Werktagen durch.
Die Messtechnischen Kontrollen erfolgen entsprechend dem aktuellen Leitfaden (LMKM) der PTB.

Falls nötig und möglich, werden die Thermometer auch kalibriert.

Für die Thermometer gelten folgende Nachprüffristen:

medizinische Elektrothermometer: alle 2 Jahre

mit austauschbarem Temperaturfühler: alle 2 Jahre

Infrarot-Strahlungsthermometer (z.B. Braun Thermoscan): jedes Jahr

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com